jetzt versandkostenfrei bestellen!

Unsere Spende an den Umweltschutz - Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. (Projekt Umweltbildung)

Vielen Dank für deine Mithilfe!

Durch deine Auswahl geht eine Spende von 10% unseres Umsatzes an:


Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. (Projekt Umweltbildung)

www.aga-artenschutz.de

Das Problem

Weltweit sind unzählige Tier- und Pflanzenarten akut vom Aussterben bedroht. Ganz unterschiedliche Gründe führen dazu, oft trägt aber der Mensch wesentlich dazu bei, dass immer mehr Arten von unserem Planeten verschwinden. Dies geschieht meist unabsichtlich. Vielen ist nicht bewusst, dass auch sie durch ihr Handeln, zum Beispiel durch ihr Konsumverhalten, zum Artensterben beitragen.

Umweltbildung hilft bedrohte Arten zu schützen

In der Regel schützen wir nur, was wir kennen. Doch nicht nur in Deutschland sind vielen Kindern heimische Tier- und Pflanzenarten und ökologische Zusammenhänge bereits fremd geworden. Dies gilt oft auch für die Kinder in den Projektregionen der AGA. Aus diesem Grund setzt sich die AGA sowohl in Deutschland als auch in ihren weiteren Projektregionen für verstärkte Umweltbildungsarbeit ein. Schwerpunkt bilden dabei projektbezogene Umweltbildungsprogramme, die gezielt dazu beitragen, Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenen bedrohte Arten und die Bedeutsamkeit ihres Schutzes näher zu bringen.

Ausstellungen und Unterrichtsmaterialien

Die Ausstellungen der AGA zu Themen wie dem Schutz der Elefanten, Meeresschildkröten oder Geparde, führen Kinder, Jugendliche und Erwachsene an globale ökologische Zusammenhänge und Bedrohungen der Artenvielfalt heran und motivieren sie dazu, sich mit dem eigenen Verhalten, z.B. beim Einkauf oder im Urlaub, nachhaltig für den Arten- und Umweltschutz einzusetzen. Die Ausstellungen der AGA sind in Deutschland kostenfrei ausleihbar. Dazu passend stellt die AGA Pädagogen und Multiplikatoren in der Kinder- und Jugendarbeit unterschiedliche Umweltbildungsmaterialien zur Verfügung. Die Materialien sind so konzipiert, dass auch fachfremde Personen sie einsetzen können. Zu den Materialien gehören Bastelbücher, Rätsel und Ausmalbilder, Rezepte oder Unterrichtsleitfaden. Durch das Verbreiten der Bildungsmaterialien und zeigen der Ausstellungen an Schulen, Messen oder anderen Veranstaltungen kannst du auf das Thema Artenschutz aufmerksam machen, damit möglichst viele Menschen lernen, wie jeder einzelne von uns zum Arten- und Naturschutz beitragen und sich somit für eine lebenswerte Zukunft engagieren kann.

Was macht die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. wurde 1986 als Verein gegründet und ihr Engagement ist seit jeher ungebrochen. Heute ist die AGA international tätig, um mit ihrer Projektarbeit den Schutz und den Erhalt der Natur zu fördern, das Umweltbewusstsein zu stärken sowie die Zerstörung der Lebensgrundlage von Menschen, Tieren und Pflanzen zu verhindern.

Zu den Projekten der AGA gehören unteranderem der Schutz der Meeresschildkröten, Elefanten, Geparde, Koalas, Braunbären oder Zwergpinguine. Die AGA ist so in Ländern wie Kenia, Namibia, Australien, Rumänien oder auch in Deutschland tätig. Um Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenen aufzuzeigen, wie wichtig der Schutz unserer Umwelt und bedrohter Arten ist, hat das Thema Umweltbildung für die AGA einen sehr hohen Stellenwert.

Weitere Infos zum Spendenpartner „Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. (Projekt Umweltbildung)“ findet ihr unter folgendem Link: www.aga-artenschutz.de

Habt ihr Fragen zu dieser Organisation? Schreibt uns eine Mail unter: spenden[at]giveback-cosmetics.de