jetzt versandkostenfrei bestellen!

Viva con Agua

Warum Wasser?

Wasser ist Leben. Sauberes Trinkwasser verbessert und schützt die Gesundheit, gibt Kindern die Möglichkeit dauerhaft zur Schule zu gehen, ermächtigt Frauen, stärkt die lokale Wirtschaft und ermöglicht eine bessere Zukunft. Dennoch haben viele Menschen weltweit keinen gesicherten Zugang zu diesem kostbaren Gut.

WATER: 2,2 Milliarden Menschen weltweit haben keinen gesicherten Zugang zu sauberem Trinkwasser. Davon fehlt rund 579 Millionen Menschen Zugang zu jeglicher Trinkwasserinfrastruktur.

SANITATION: 4,2 Milliarden Menschen weltweit haben keinen gesicherten Zugang zu Sanitärversorgung. Rund 2 Milliarden Menschen, haben noch nicht einmal Zugang zu einer sanitären Basisversorgung.

HYGIENE: 3 Milliarden Menschen weltweit haben keinen gesicherten Zugang zu Hygieneeinrichtungen.

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser verändert alles:

#1 Gesundheit:

Krankheiten, die durch verunreinigtes Wasser verursacht werden sind für mehr Todesfälle verantwortlich als alle Formen von Gewalt, inklusive Kriege.

Ein Wasserzugang muss darum gesichert sein, das entnommene Wasser sauber sein und bleiben. Das wird in ganzheitlichen Projekten vor Allem auch durch Maßnahmen zur Sanitärversorgung und Hygiene ermöglicht.

#2 Zeit:

Allein auf dem Afrikanischen Kontinent benötigen Frauen 40 Millionen Stunden im Jahr, um Wasser zu holen.

Ohne Wasseranschluss im eigenen Haus, ist Wasserholen zeitaufwendig. Insbesondere Frauen gewinnen durch einen Brunnen in der Nähe Zeit, die für selbstbestimmt gewählte Aufgaben genutzt werden kann.

#3 Bildung:

Zugang zu sauberem Trinkwasser hilft dabei Kinder länger in der Schule zu halten, insbesondere Mädchen.

Fehlender Wasserzugang ist ein Grund, der Schule fernzubleiben. Insbesondere Mädchen profitieren hingegen von ganzheitlichen Projekten, die neben Wasser auch Sanitär- und Hygienekomponenten mitdenken (WASH). Denn sonst ist die erste Menstruation ein weit verbreiteter Grund, die Schule nicht zu besuchen.

#4 Female Empowerment:

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht Frauen und Mädchen mehr Freiheiten. Gewonnene Zeit kann zielgerichtet genutzt werden: Sie können zur Schule gehen, starten eigene Unternehmen und haben mehr Einfluss auf die eigene Zukunft.

Was macht Viva con Agua

Viva con Agua unterstützt Wasserprojekte mit der Vision “WASSER FÜR ALLE – ALLE FÜR WASSER!“. Wasser ist neben der Luft zum Atmen die Grundlage allen Lebens und ein zentrales Menschenrecht. Viva con Agua verfolgt die Vision, dass alle Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser, Hygieneeinrichtungen und sanitärer Grundversorgung bekommen. 2,2 Milliarden Menschen weltweit haben keinen gesicherten Zugang zu sauberem Trinkwasser. Davon fehlt rund 785 Millionen Menschen sogar die Basis-Versorgung mit Trinkwasser.

Wir sind überzeugt, dass die Vision von Viva con Agua keine Utopie ist und sie noch innerhalb unserer Generation in die Realität umzusetzen ist. Dieses Ziel treibt Viva con Agua an und ist die Grundlage ihres Handelns!

Durch freudvolle Aktionen generiert Viva con Agua Gelder, die schließlich in WASH-Projekte in immer mehr Viva con Agua Ländern fließen. WASH steht für Wasser, Sanitär und Hygiene und verbessert so die Lebensumstände von vielen Menschen langfristig. GIVE BACK Cosmetics freut sich ein Teil davon zu sein.

Weitere Infos zum Spendenpartner „Viva con Agua“ findet ihr unter folgendem Link: www.vivaconagua.org

Habt ihr Fragen zu dieser Organisation? Schreibt uns eine Mail unter: spenden[at]giveback-cosmetics.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen